Erp Ring – Das Werkverzeichnis von Thomas Ring

1932, Zerstampfen würgt…,- Zerpeitscht die Nacht, glutpresser Hauch… (und andere Gedichte, vorwiegend von 1919/20), in: Herwarth Walden u. Peter A. Silbermann (Hrsg.), Expressionistische Dichtungen vom Weltkrieg bis zur Gegenwart, Berlin, Heymanns 1932, S. 22, 48ff.

1933-35, Astrologische Lehrbriefe, I-IV, Selbstverlag, Johnsbach (Hektographiert)

1934, Entlehnung oder Vertiefung, in: Sterne und Mensch, Leipzig, IX. Jg., H. 11/12 & X. Jg., H. 1, H. 2

1936, Verhältniswerte im Bau des Sonnensystems, in: Tagespost, Graz, 22.11., S. 26

1937, Gemälde: Sezession Graz, 14. Ausstellung, ohne Katalog, 2 Portaitzeichnungen

1937, Vereinfachte Sterndeuterei, in: Tagespost, Graz, 27.5., S. 17

1938, Planeten-Signaturen, J.C. Huber, Diessen vor München

1938, Vom lebendigen Sinn der Aspekte, in: Sterne und Mensch, Leipzig, XIV. Jg., H. 9/10, S. 66-69

1939, Menschentypen in Bildern des Tierkreises gespiegelt, R. Hummel, Leipzig

1939, Kosmos und Seele, in: Uranus-Kalender, S. 111-113, Uranus Verlag, Memmingen

1939, Der Wirkungszusammenhang im Kosmos, in: Weltrhythmuskalender, Kempten, S. 68-71

1939, Das Sonnensystem – ein Organismus, Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart

1939, Das Lebewesen im Rhythmus des Weltraumes, Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart

1939, Zur Praxis der Aspekte-Deutung, in: Sterne und Mensch, Leipzig, XV. Jg., H. 5/6

1939, Wirken Sonne, Mond und Planeten auf den Menschen?, in: Europäische Revue, XV. Jg., H. 10., S. 304-324, Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart

1939/40, Planeten-Kombinationen, in: Sterne und Mensch, XV. Jg., H. 7/8, H. 9/10 & XVI. Jg., H. 1/2, H. 3/4, H. 7/8, H. 9/10

1940, Symbole über Bretter, die die Welt bedeuten, in: Uranus Kalender, Memmingen

1940, Vom Wesen kosmobiologischer Zusammenhänge, in: Neues Deutschland, Aktuelle Zeitung für Fortschritt, Kultur u. kosmobiologische Forschung, Dresden, Nr. 7

1941, Der Mensch im Schicksalsfeld, Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart

1941, Das Element der Ökonomie, in: Der Mensch im Schicksalsfeld, in: Sterne und Mensch, Leipzig, XVII. Jg., H. 1/2

1943, Standpunkte, Ansichten zur Naturwissenschaft, in: Das XX. Jahrhundert, April/Mai 1943, Jena, Eugen Diederichs, S. 186-188

1944, Der Umbruch ins organische Denken, in: Straßburger Monatshefte, 8. Jg., H. 8, S. 370-387, Straßburg

1948, Vom Guckkastenstil zum Traumstil, in: Tagespost, Graz, 22.11.

1948, Auf dem Treibeis, in: Oberösterreichische Nachrichten, 24.12.