Erp Ring – Das Werkverzeichnis von Thomas Ring

1920, Zwei Holzschnitte, in: Kündung I, Hamburg

1920, Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle: 8. Ausstellung „DerSturm“, Berlin, Herwarth Walden (Ltg.), Ausstellungskatallog Nr. 23-31 Gemälde, Nr. 32-53, Zeichnungen und Aquarelle

1920, Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle: 89. Ausstellung „Der Sturm“, Berlin, Herwarth Walden (Ltg.), Ausst. Kat. Nr. 129-137

1920, Zeichnungen, Aquarelle: 90. Ausstellung „Der Sturm“, Berlin, Herwarth Walden (Ltg.), Ausst. Kat. Nr. 158-161

1920, Gemälde: Juryfreie Kunstschau Berlin, 14.11.-19.12., Ausst. Kat. Nr. 1002, Wandbilder Nr. 1003, Graphik, Saal 20

1920/21, Offener Brief an die Novembergruppe, zusammen mit O. Dix, M. Dungert, G. Grosz, R. Hausmann, H. Höch, E. Krantz, Mutzenbacher, R. Schlichter, G. Scholz, W. Zierath, in: Der Gegner, II, 1921, H. 8/9, S. 297-301

1921, Zerpeitscht die Nacht…,- Zersklaven wuchtet…,- Ich taste dich…, -Du..,- Raumen kreist…,- Loh…, -Rieseln, rieseln (Gedichte), in: Kündung, I, Hamburg, S. 157f.

1921, Gemälde: Große Berliner Kunstausstellung, Abt. III, 14.5.-Ende Sept., Novembergruppe, Ausst. Kat. Nr. 1154, 1155, S. 71, Saal 20, dazu: Kunstdenkblatt Nr. 24

1921, Umschlagzeichnung zu: Liebmann Kurt, Entwerden, Privatdruck

1921, 12 Zeichnungen: Buch- und Kunsthaus Twardy, Berlin

1921, Loh (Gedicht), in: Der Sturm, Berlin, XII, H. 10, S. 171

1921, Verständigung, Den Pächtern des Ichbewußtseins gewidmet (Essay), in: Kündung, I, Hamburg, S. 159

1921, Kreis (Essay), in: ebda., S. 159f.

1921, Transsubstantion (Essay), in: ebda., S. 160f.

1922, Gemälde: Tuschfederzeichnung, Radierung, Erste Internationale Kunstausstellung Düsseldorf vom 28.5.-3.7., L. Tietz A.G. Düsseldorf, Ausst. Kat. Nr. 310-313

1922, Gemälde: Juryfreie Kunstschau Berlin, Ausst. Kat.: Ring, Saal 5

1922, Tuschfederzeichnungen: Casa d`Àrte Italiana, Rom, Enrico Prampolini u. M. Recchi (Ltg.), Ohne Katalog

1922, Gemälde: Neue Sezession Berlin, ohne Katalog

1923, Gemälde: Juryfreie Kunstschau Berlin, Okt./Nov. Ausst. Kat., Ring, Saal 20

1924, Gemälde: Aquarelle, Klebebild, Juryfreie Kunstschau Berlin, Ausst. Kat. Nr. 1228-1232

1924/25, Magische Wortkraft (Essay), in: Die Tat, XVI, S. 869-871, Jena

1925, Die Überwindung des Schicksals durch Astrologie, Berlin, Nirvana

1925, Teilnahme (Essay), in: Der Sturm, Berlin, XVI, H. 2, S. 30f.

1925, Kohlische Ode (Gedicht), in: Der Querschnitt, V, H. 6,  S. 552