Erp Ring – Das Werkverzeichnis von Thomas Ring

1983, Ausstellung: Bad Wimpfen, Städtische Galerie Pfalzkapelle, Bad Wimpfen, 4.9.-2.10., 91 Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen, Linolschnitte, Radierungen und Reliefs

1983, 8 Abbildungen in: Städtische Galerie Pfalzkapelle Bad Wimpfen, Ausstellungskatalog 3 Abbildungen, in: Wimpfener Heimatbote vom 31.8. (eine Graphik als Plakat)

1983, Metamorphose,- Laß nun den Schmerz…,- Du endigst, wie du begannst (Gedichte), in: Thomas Ring-Stiftung (Hrsg.), Thomas Ring 28.11.1892-24.8.1983

1984, Ausstellung: Kleine Formate, Galerie Gmurzynska Köln, 17.2-5 .4., Kat., Abb. 119

1984, Saturn, das Element der Tektonik, in: Werkstattblätter der Thomas Ring-Stiftung, 1984/1, S. 3-10, Zürich

1984, Aphorismus aus: Hobelspäne aus meiner Werkstatt, in: ebda., S. 10

1984, Abbildung, Linolschnitt, Wettertanne, in: ebda., Titelblatt, Zürich

1984, Zum Geburtsbild 24.11.1942, in: Werkstattblätter der Thomas Ring-Stiftung, 1984/2, S. 3-7, Zürich

1984, Ein nicht gesprochenes Schlußwort (Anläßlich der Feier des 90.Geburtstages), in: ebda., S. 8-11, Zürich

1984, Abbildung, Graphik von 1983, in: ebda., Titelbild, Zürich

1985, Die olympische Wiederkehr, Ein Gedichtzyklus, mit 6 Abbildungen von Graphiken, Aurum, Freiburg

1985, Dyrekreds og Menneskelig Organisme, (Hrsg.) Jan Borregaard, Borgens

1985, Kosmogrammanalyse für Per Norgard, in: Werkstattblätter der Thomas Ring-Stiftung, 1985/1, S. 4-13, Zürich

1985, Das Grundgefüge, Die Stellung des Menschen in Natur und Kosmos, Aurum, Freiburg

1985, Gedichte, Ausgewählt aus den Jahren 1946-1983, (Hrsg.) Imtraut Ring, mit vier Graphiken von 1983, Classen, Zürich und Stuttgart

1985, Medizinische Astrologie, in: Werkstattblätter der Thomas Ring-Stiftung, 1985/2, S. 2-11, Zürich

1985, Kosmogrammanalyse eines kleinen Mädchens, in: Werkstattblätter der Thomas Ring-Stiftung, 1985/3, S. 4-14, Zürich

1986, Gemälde: Sammlung Berlinische Galerie, Kunst in Berlin von 1870 bis heute, Berlinische Galerie Berlin, Kat., S. 72, 76 

1987, 24 Abbildungen von Ölbildern, Aquarellen, Zeichnungen, Drucken, in: Volker Pirsich, Thomas Ring, Das dichterische und bildnerische Werk 1916-1933, Herzberg

1987, Ausstellung, Abbildung: Aggression von 1928, in: Kunst in Berlin von 1870 bis heute, Martin Gropius-Haus, Berlin, abgebildet in: Der Tagesspiegel, 22.2.

1987, Gemälde: Herwarth Walden und der Sturm, Galerie Stolz Köln, Nov.1987-Febr.1988, Kat. Nr. 94, S. 128, 165, 169

1987, Briefe an Herwarth Walden vom 14.7.1918, bzw. 22.2.1919, in: V. Pirsich, Thomas Ring, Das Dichterische und bildnerische Werk 1916-1933, Herzberg 1987, S. 48/I, II